Apples Bar

Fotos: Gerrit Meier
Fotos: Gerrit Meier

Der Name steht für das Alte Land, das größte Obstanbaugebiet in Europa, direkt vor den Toren Hamburgs. Während man im angrenzenden Restaurant Äpfel in den verschiedensten Speisen findet, konsumiert man es in der stylischen Hotelbar eher in flüssiger Form.

Der perfekte Ort, um den Tag ausklingen zu lassen oder in den Abend zu starten – in der Apples Bar im Hotel Park Hyatt Hamburg fühlt sich jeder Gast gleich vom ersten Augenblick an wohl. Modernes, zeitgemäßes Design bestimmt das Ambiente, bequeme Sessel und Sofas vor einem spektakulären gläsernen, von innen beleuchteten Weinkabinett und ein sechs Meter langer Bartresen in Form eines überdimensionalen Tisches laden dazu ein, seinen Lieblingsdrink zu zelebrieren. Eine schöne Qual der Wahl ruft ein Blick in die mehr als umfangreiche Getränkekarte hervor: 19 Classic Cocktails und Fancy Drinks, fast 40 Champagnermarken, eine große Auswahl an besonderen Whisky- und Gin-Sorten oder Wodka, der in 40 verschiedenen Sorten aus 15 Ländern im Angebot ist – von Russland über Frankreich, der Schweiz, Amerika, England, Neuseeland bis hin zu Deutschland und sogar Hamburg. In Anlehnung an den Namen der Bar finden sich auf der Cocktailkarte auch 12 eigens kreierte Drinks – die APPLES VERY SPECIALS – mit Apfel verfeinert. Wen der kleine Hunger plagt, findet ein paar leckere Snacks wie Lachs Croquettas & Aioli auf der Karte. Auch Raucher sind hier willkommen und müssen nicht vor die Tür gehen, um ihrem Laster zu frönen, sondern nur in die angrenzende Smokers Lounge mit Kamin, einladenden  Sofaecken, großzügigen Sesseln und Flatscreen. Cocktailkurse „Geschüttelt, nicht gerührt.“ So trinktnicht nur James Bond seinen Martini – so wird auch der perfekte Martini zubereitet. Aber was macht ihn aus und warum wird er eigentlich geschüttelt? Wer Lust hat, das zu erfahren oder einmal selbst hinter einer Bar zu stehen und Martini, Sex on the Beach oder Caipirinha zu mixen – der kann hier einen Cocktailkurs machen, bei dem das Apples Bar Team seine Geheimnisse lüftet. Tipps und Tricks, mit denen man seine Gäste bei jeder Gelegenheit mit einem selbstkreierten Cocktail überraschen kann, gibt es jeden ersten und dritten Samstagnachmittag im Monat bei einem Cocktailkurs, für den man sich allerdings anmelden muss.

hamburg.park@hyatt.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*