Clevere Produkte mit viel Charakter

Licht geteilt durch drei: „Baschnja“ von Ilja Hubert - Foto: Ilja Hubert; Koelnmesse

//GESPONSERT – Der Hamburger Gewinner des 16. Pure Talents Contests der imm cologne überzeugte mit einer mobilen und smarten Wohnlösung.

Der erste Platz des Nachwuchs-Designer-Wettbewerbs im Rahmen der Kölner Möbelmesse ging an Ilja Huber. Mit seiner dreiteiligen Leuchte „Baschnja“, die durch die 360°-Drehfunktion der einzelnen Leuchtkörper die Umgebung mit direktem und indirektem Licht bespielt, begeisterte er die hochkarätige Fachjury. „Wir haben hier einen beeindruckenden Prototypen, dessen Präsentation uns alle überzeugt hat“, sagte Designer Sebastian Herkner. „Es ist eine tragbare, dreiteilige Lampe, sehr leicht und mit LEDTechnik. Man kann sie in drei separate Leuchten aufteilen und an jeweils anderen Orten aufstellen oder zu einer einzigen, säulenförmigen Leuchte zusammenfügen, bei der jedoch jede einzelne Leuchte in eine andere Richtung gedreht werden kann.“ Aufgeladen wird sie über die Basislampe. „Funktional und einfach, dennoch integrierend. Für die heutigen Wohnanforderungen perfekt“, fügte Designer und Jury-Kollege Christian Zuzunaga hinzu.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*