Der perfekte Glow!

Foto: instastars.de

//GESPONSERT – Ein Blick in den Spiegel lässt zzt. keine Frühlingsgefühle aufkommen, denn die Haut sieht fahl und blass aus, die Augenringe sind der einzige Farbtupfer. Wieviel besser würden wir uns gleich fühlen, wenn das Gesicht ein bisschen wie von der Sonne geküsst aussehen würde. Alleine bekommen wir es meist nicht so hin – oder doch? Wir haben einen Hair- und Make-up-Profi gebeten, uns zu erklären, wie das perfekte Make-up gelingt.

Alicja Lisiak ist eine der Besten ihres Fachs. Die Hamburgerin sitzt seit März an der Seite von Boris Entrup als Jurorin in der neuen Vox-Sendung „Let’s Glow“. Hier sucht sie nach neuen Talenten in Deutschland. Wenn sie nicht gerade im TV zu sehen ist, ist die 36-Jährige u. a. für L’Oréal bei der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin als Head of Make-up tätig. Darüber hinaus lehrt sie als Dozentin an einer Hamburger Kosmetikschule und ist als Prüferin bei der Handwerkskammer aktiv.

Uns verrät sie, wie der Frühlings-Look in nur fünf Schritten funktioniert.

Step 1
Grundvoraussetzung für jedes Makeup ist eine gereinigte und mit einer Tagescreme versorgte Haut. Bevor Sie mit der Foundation starten, ein kleiner Tipp: Tragen Sie zuerst einen Concealer auf, in einem Dreieck unter dem Auge und immer ein bis zwei Töne heller als das Make-up. Sollten Sie blaue Augenringe haben, empfiehlt sich ein Concealer mit einem Roséton. Damit das Make-up den ganzen Tag hält, fixieren Sie es mit einem losen Puder.

Step 2
Nun kommt der Glow ins Spiel. Sie nehmen sich ein schimmerndes Rouge in einem frischen Rosé-Ton und tragen es mit einem großen Rouge-Pinsel auf die Wangenknochen auf. Sparen Sie sich den Lidschatten und nutzen Sie das Rouge auch für das bewegliche Augenlid.

Make-up-Profi Alicja Lisiak – Foto: Daniela Moellenhoff

Step 3
Jetzt kommen Ihre Augen ins Spiel: Mit einem weichen braunen Kajal-Stift gehen Sie am Wimpernkranz entlang und verwischen den Kajal leicht, damit es „rauchig“ aussieht. Für ein offenes Auge (wirkt größer, gut auch für Brillen-Trägerinnen) tragen Sie das Mascara nur auf die oberen Wimpern auf. Die unten getuschten Wimpern würden den Look nur beschweren.

Step 4
Natürliche volle Lippen: Mit einem weichen Rosé-Lipliner starten Sie vom äußeren Lippenrand und dann von unten nach oben zeichnen. Jetzt folgt das Lipgloss in einem leichten Rosé- Ton, mit dem Sie die Lippen ausmalen.

Step 5
Nicht vergessen die Augenbrauen: Benutzen Sie zum Formen und Ausmalen der Augenbrauen ein spezielles Augenbrauen-Puder und malen Sie einzelne Haare mit einem Kajal nach. Zum Schluss in Form bürsten.

Was brauchen Sie für den perfekten Look?
Concealer, Makeup, Rouge, Khol Kajal Brown, Mascara, Lippenkonturenstift (Rose), Lipgloss

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*